Fiat 500L Living: Das neueste Modell der 500 Familie

  • Noch mehr Lebensraum im Segment: 5 + 2 Sitze auf nur 435 Zentimeter Außenlänge
  • Das einzige Fahrzeug im Segment mit einem Laderaumvolumen von 638 Liter.
  • Die erste Wahl für die ganze Familie: einzigartiges Fiat 500 Design mit der besten Raumausnutzung
  • Agil wie ein Kompaktwagen, komfortabel und vielseitig wie ein Kombi, geräumig und funktionell wie ein MPW (Magic Purpose Wagon)

Fiat präsentiert den neuen 500L Living am 20. und 21. September bei den Österreichischen Händlern. Das Fahrzeug basiert konzeptionell auf dem im Jahr 2007 präsentierten Fiat 500, es spricht die unterschiedlichsten Kundengruppen an und transportiert Lebensfreude und Funktionalität in einem stilbewussten Design.

Der neue Magic Purpose Wagon (MPW) von Fiat trägt den ganzen Charme des Fiat 500 in sich, die Agilität eines Stadtfahrzeugs, die Abmessungen eines Kompaktwagens, die Features und die Geräumigkeit eines C-Segment Kombis und den Platz und die Flexibilität eines MPV. Dies waren die Vorgaben für die Entwicklung eine Fahrzeugs, das nicht alleine die Summe seiner technischen Eigenschaften ist, sondern ein „Living” Space – ein Lebensraum für alle, die die Freude haben, damit zu fahren.

Der 500 L Living ist die perfekte Symbiose von effektiver Raumnutzung und dem unverkennbaren „Made in Fiat” Design. Mit einer zusätzlich verfügbaren 3. Sitzreihe ist das neue Fahrzeug der kompakteste 5+2-Sitzer-MPV in dieser Klasse. Er misst 435 Zentimeter in der Länge, 178 Zentimeter in der Breite und ist 167 Zentimeter hoch. Obwohl er 20 Zentimeter kürzer als ein durchschnittlicher C-Segment Kombi ist, bietet der Fiat 500L Living ein außergewöhnlich hohes Niveau an Komfort, Raum und Ladekapazität, wie 638 Liter eindrucksvoll unter Beweis stellen.

Das neue Fahrzeug zielt in seiner Positionierung auf Familien mit ihren vielfältigen Ansprüchen ab – setzt aber keine geschlechtsspezifischen Schwerpunkte und vereint mit Effizienz, Funktionalität, Intelligenz und seinem Stil sowohl traditionell männliche als auch weibliche Eigenschaften. Und in allen Fällen soll es natürlich auch den Kindern gefallen. Kurz gesagt steht der Fiat 500L Living für das höchste Level in der für Fiat typischen Kunst Fahrzeuge zu entwickeln, die den Alltag einfacher machen und in jedem Fall fröhlicher und bunter.

Zur Markteinführung wird die Range des Fiat 500L Living aus 2 Benzinmotoren – 1.4 95 PS und 0.9 TwinAir Turbo 105 PS – und zwei Turbodiesel Triebwerken bestehen: dem 105 PS starken 1.6 MultiJet II sowie dem 1.3 MultiJet II mit 85 PS, der auch mit Automatikgetriebe erhältlich ist.

Ausstattungsseitig wird er in den Versionen Pop Star und Lounge verfügbar sein, beide wahlweise mit fünf oder sieben Sitzplätzen, 19 Außenfarben (einschließlich elf Bicolore Varianten), sechs Innenausstattungen und 15 verschieden Felgendesigns. Das ergibt insgesamt nicht weniger als 282 mögliche Kombinationsmöglichkeiten. Darüber hinaus bietet der Fiat 500L Living Ausstattungsmerkmale, die man üblicherweise aus höheren Fahrzeugkategorien gewohnt ist, wie die Lederausstattung, das integrierte Navigationssystem und die Rückfahrkamera, die beim rückwärtigen Manövrieren des Fahrzeuges Unterstützung bietet.